Spielplan
28.02.17
20:15
Dieter-Baumann-Halle
TV Gerhausen
vs.
HSG Winzigen-Wißgoldingen-Donzdorf
25.03.17
20:15
Dieter-Baumann-Halle
TV Gerhausen
vs.
HSG Langenau
29.04.17
19:30
Dieter-Baumann-Halle
TV Gerhausen
vs.
TV Reichenbach
Zur Tabelle »
Gesamtspielplan

Alle Spiele unserer Mannschaften und die Trainingzeiten

Zum Spielplan » Zu den Trainingszeiten »
Handball-Power-Camp

Alle Informationen und Anmeldung für Januar 2017

Info/Anmeldung »
Facebook
Kontakt

TV Gerhausen 1900 e.V.
Eythstr. 27
89143 Blaubeuren
Tel.: 07344 21 432
E-Mail: tvgerhausen@gmx.net


Abteilungsleitung:
Claudia Mahler
Hauptstraße 27
89143 Blaubeuren
Tel.: 07344 63 19
E-Mail: abteilungsleitung@gerhausen-handball.de

Tobias Lang
Frauenbergstraße 18
89143 Blaubeuren-Gerhausen
Tel.: 07344 923077
E-Mail: abteilungsleitung@gerhausen-handball.de

Jugendleitung:
Ralf Buck
Schulstraße 28
89143 Blaubeuren
Tel.: 07344 49 26
E-Mail: jugendleiter@gerhausen-handball.de

 


 

16:11 16.01.2017

Vorbericht Steinheim

Dem TVG steht nach ein kurzen Pause ein weiteres Auswärtsspiel in Steinheim an.
Allen Beteiligten ist die Wichtigkeit des Spiels bewusst. Nur durch einen Sieg bleibt man am hinteren Mittelfeld dran!
Über dieses Spiel muss nicht viel gesagt werden. Nur die Mannschaft die konzentrierter und disziplinierter zu Werke geht, wird das Spielfeld als Sieger verlassen.
Der TV Gerhausen muss abermals an die gezeigten Leistungen der letzten Spiele anknüpfen. Sollte dies gelingen steht einem weiteren Auswärtssieg nichts entgegen.
Anpfiff ist um 20:00 Uhr 

15:32 15.01.2017

Bericht Damen Lonsee

Am Samstag stand das Derby der TVG Damen gegen die HSG Lonsee Amstetten auf dem Programm. Man zeigte von Beginn an, dass es hier für den Tabellenletzten nicht viel zu holen geben wird und startete konzentriert ins Spiel. Im Angriff gelang nahezu alles und auch in der Abwehr ließ man dem Gegner kaum eine Chance. So zeigte die Anzeigetafel nach 13 Minuten 8:2 für das heimische Team an. In der Pause (13:7) mahne Trainer Jonathan Glanz das Zepter nicht, wie häufig in der Vergangenheit, aus der Hand zu geben. So startete man auch motiviert in die zweite Hälfte und hielt das hohe Tempo aufrecht. Bis zur 45.Minute. Plötzlich verloren die Gastgeberinnen beim Stand von 19:13 völlig den Faden und ließ in der Abwehr viel zu leichte Tore zu und vorne agierte man plötzlich überhastet und kopflos. So konnte Lonsee Tor um Tor verkürzen. In der 55. Minute stand es, zum Entsetzen aller heimischen Fans 21:20 und das Spiel welches schon gewonnen schien, wurde plötzlich spannend. Letztendlich könnte man in der 58. Minute glücklicherweise das entscheidende Tor zum

22:20 Endstand erzielen.

 

Es spielten: Zuzanna Apaceller, Lea Bölingen, Marina Jäger, Johanna Mahler, Annika Dussler (3), Andrea Butscher (3), Milena Mack (1), Hannah Eckle (2), Julika Mürdel (2), Jana Heinkel (5/4), Monika Mayer (1), Meike Heinkel (5)

16:00 09.01.2017

Vorbericht Lonsee Damen

Am Samstag starten Die TVG Damen als Tabellensiebter gleich mit einem Derby gegen Lonsee in die Rückrunde. Man hat sich für den zweiten Saisonabschnitt einiges vorgenommen und möchte dies gleich vor heimischer Halle unter Beweis stellen. Gegen den Tabellenletzten ist ein Sieg Pflicht aber es muss auch endlich mal wieder ein gutes Spiel her, mit dem man zufrieden sein kann. Für Lonsee ist es, so scheint es, immer eine besondere Motivtion gegen den TVG zu spielen und so hat man auch schon das ein oder andere Mal gegen diese Mannschaft verloren. Es darf also ein spannendes Spiel erwartet werden. Nach wie vor muss auf die langzeitverletzte Jana Glanz verzichtet werden. 

15:59 09.01.2017

Niederlage beim Spitzenteam

Trotz einer guten ersten Halbzeit (11:12) verlor der TV Gerhausen mit 27:24 beim TSV Zizishausen. Trainer Weberruß musste  improvisieren. Neben Peter Schnepf (privat) fiel auch noch kurzfristig Daniel Bux (krank) aus. Diese Ausfälle fielen zur Überraschung vieler Zuschauer zunächst gar nicht auf. Die junge Startformation mit dem Routinier Peter Mayer auf der Mitte spielte sehr geduldig und nutzte die sich bietenden Torchancen konsequent aus. Die Abwehr stand sehr gut und was auf das Tor kam war in Halbzeit eins eine sichere Beute von Rick Leyrer (42% gehaltene Bälle).
Hälfte zwei lief ähnlich gut an und das TVG Spiel blieb weiterhin sehr konzentrier.t und ausgeglichen (20: 20 in der 47. Minute) Erst in der Schlussphase machte sich der sehr ausgeglichene Kader und die Routine von Zizishausen bemerkbar. Die "Schnaken" gingen mit 26:22 in der 54. Minute in Führung. Zizishausen machte einfach ein paar Fehler weniger und der eingewechselte Torhüter Schneider hielt sehr gut. Hier konnten die TVG Torhüter in der zweite Hälfte leider nicht mehr mithalten und es wurde die ein oder andere Möglichkeit nicht mehr genutzt. Gerhausen verlor knapp mit 27:24.
Es bleiben nun zwei Wochen Zeit ehe es am 21.01.2017 in Steinheim weitergeht.

18:28 03.01.2017

Vorbericht Zizishausen

Am Sonntag startet der TV Gerhausen die Mission Klassenerhalt beim Tabellen Zweiten in Zizishausen. Eine grosse Aufgabe, wenn man bedenkt, dass die "Schnaken" erst zwei Punktspiele verloren haben. Chancenlos ist man nicht. Das Hinspiel wurde nach grossen Kampf denkbar knapp mit 23:25 verloren. Fehlen werden Peter Schnepf (privat).
Anpfiff ist um 17:00 Uhr